Zwetschkenkuchen mit Kardamon und Mandelmehl – cookonuts
Portionen Vorbereitung
18Portionen 25Minuten
Kochzeit Wartezeit
35Minuten 0Minuten
Portionen Vorbereitung
18Portionen 25Minuten
Kochzeit Wartezeit
35Minuten 0Minuten
Zutaten
  • 100g Kokosblütenzuckeralternativ kann auch Rohrzucker oder normaler Zucker verwendet werden
  • ca. 1kg Zwetschkenreif und süss, geviertelt
  • 150g Mandelngerieben, alternativ Haselnüsse
  • 100g Mandelmehlalternativ kann auch normales Weizenmehl verwendet werden
  • 180g Butterzimmerwarm
  • 5Stück EierDotter und Eiweiß trennen
  • 1/2Stück VanilleMark aus einer halben Vanillestange, alternativ Vanillezucker
  • 3KL Zimtzum Bestreuen der Zwetschken, alternativ Zimtzucker, wenn die Zwetschken nicht ganz reif sind
  • 1KL Kardamomgemahlen
Anleitungen
  1. Eier trennen. Das Eiklar mit der Hälfte des Kokosblütenzuckers zu Eischnee schlagen.
  2. Die weiche Butter mit den Eidottern und der zweiten Hälfte des Kokosblütenzuckers schaumig schlagen. Mark einer halben Vanillestange sowie gemahlenen Kardamon hinzufügen. Anschließend Mandeln und Mandelmehl unterrühren. Eischnee vorsichtig hinzufügen und die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
  3. Zwetschken waschen, Kerne entfernen, vierteln und am Teig anordnen. Mit Zimt bestreuen und bei 160 Grad ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen, in Portionen schneiden, anzuckern und genießen!